Geschichte

Geschichte

Geschichte

Geschichte

Wie alles

begann

Wie alles begann

|

|

|

|

|

Über die Entstehung und die Geschichte des Hauses zur Linde ist nicht viel überliefert. Von den Informationen, die wir über die Jahre zusammentragen konnten, möchten wir Ihnen nachfolgend gerne erzählen.

Die Ursprünge des Hauses gehen bis ins 18. Jahrhundert zurück und schon immer gehörte die Lage des Hauses direkt am Fluss gegenüber der Reichsburg zu den schönsten im Stadtteil Cochem-Cond.

Wie ein großer Teil der hiesigen Gebäude wurde im Laufe der Jahre das Haus immer wieder neu- und umgebaut, bedingt durch bauliche Anforderungen und auch die Zerstörungen und Bombenangriffe in den Kriegen des letzten Jahrhunderts.

Über viele Jahrzehnte und Generationen lebte hier die Familie Collatz, die auch schon begann, die ersten Gäste in den neu geschaffenen Ferienwohnungen willkommen zu heißen.

Im Jahre 2002 wurde das Haus zur Linde dann von den Eheleuten Hiltrud und Herwin Eckerskorn übernommen, die ihre Traditionsgaststätte „Zum Braustübchen“ im Zentrum der Stadt Cochem über 55 Jahre lang betrieben und die Verwaltung der Ferienwohnungen damals in die Hände ihres Sohnes Jörg Eckerskorn übergaben.

Dieser führt nun seit dem 01.01.2021 als neuer Inhaber, Eigentümer und Betreiber die Geschicke der Ferienwohnungen Eckerskorn „Haus zur Linde“ mit viel Elan, Engagement und neuen Ideen wie gewohnt weiter und freut sich Jahr für Jahr auf die mittlerweile zahlreichen Stammgäste und neuen Urlauber aus Deutschland und den Nachbarländern Niederlande und Belgien.

Der Name des Hauses hat seinen Ursprung aus dem damals noch vorhandenen Lindenbaum, der aus städtebaulichen Maßnahmen und aufgrund einer Einsturzgefährdung 2012 geschlagen und ersatzweise an anderer Stelle wieder aufgeforstet wurde. Die Bilder dieses Artikels zeigen die Entwicklung und Ansichten in verschieden Epochen.

Seit diesem Jahre genießen allerdings die Gäste in den Ferienwohnungen von den Terrassen und Balkonen einen ungetrübten, freien und wohl mit einen der besten Ausblicke über das gesamte Moseltal, die Reichsburg, das Zentrum und die Skyline von Cochem sowie das bunte Treiben in den schönen Anlagen und auf den Wegen entlang des Flusses.

Überzeugen Sie sich selbst. Wir heißen Sie gerne bei uns willkommen!

|

|

|

|

|

|

Ein paar historische

Aufnahmen

Ein paar historische Aufnahmen

Ferienwohnungen
Haus zur Linde
Menü